Als Berliner Bundestagsabgeordnete bin ich in meinem Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg als auch in ganz Berlin unterwegs. Dabei treffe ich an vielen Orten die unterschiedlichsten Menschen oder lade Gruppen zu einem Tagesausflug und Besuch in den Bundestag ein. Als begeisterte Foodie, leidenschaftliche Gärtnerin und Politikerin schaue ich mir innovative Projekte und Vereine an, die an den Themen Essen, Urban Gardening, gemeinschaftliches Stadtleben und Kultur neue Wege gehen. Sie haben von einem neuen Projekt gehört, das mich interessieren könnte? Wenden Sie sich mit weiteren Informationen gerne an mein Wahlkreisbüro.

Berliner CDU muss sich modernisieren

24. Juli 2015 Zum Ergebnis des Mitgliederentscheids der CDU zur Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare meint Renate Künast:

Die Berliner CDU lehnt bei ihrer Mitgliederbefragung mehrheitlich die sogenannte "Homo-Ehe" ab. Wer sich modernisieren will, müsste aber auch anerkennen, dass heute Verantwortung zwischen Menschen unterschiedlich aussehen kann.

 

Fleisch aus tiergerechter Haltung

10 Jahre NEULAND Imbiss

Berlin, den 3. Juli 2015

Vor 10 Jahren, genau genommen am 20. Juni 2005 wurde eine der bekanntesten Wurstbuden Berlins durch die damals neue Inhaberin Elke Zieschang feierlich eröffnet. Das besondere an ihrem Sortiment ist die Herkunft des Fleisches, denn dieses stammt ausschließlich aus der besonders tiergerechten und umweltschonenden Haltung nach NEULAND-Kriterien.

 

Als eine

...

Zweites Dîner en vert

21.06.2015 In Anlehnung an das Dîner en blanc, das seit vielen Jahren an verschiedenen Orten in Berlin stattfindet, haben Renate Künast und Özcan Mutlu zum zweiten Dîner en vert in den Park am Gleisdreieck in Berlin eingeladen. Das erste Dîner en vert fand im August 2013 statt. Die Gäste haben ihre Lieblingsspeisen sowie Geschirr und Besteck mitgebracht. Dabei entstand eine lange grüne/bunte Picknick-Tafel mit leckerem Essen und guten Gesprächen.

Mit der Einladung zu einem

...

Gärtnern im Klunkergarten

03.06.2015 Heute war Renate Künast für #FoodBerlin im Klunkerkranich auf dem Dach der Neukölln Arkaden und hat gemeinsam mit den Initiatoren Robin und Dorle über die Projektidee des Dachgartens und die Umsetzung gesprochen. Wie kam es zur Idee, welche Unterstützung gab es und was sind die Zukunftsideen für den Dachgarten. Der Klunkerkranich beschäftigt sich dabei in verschiedenen Bildungs-, Forschungs- und Kiezkooperationen unter anderem mit den Themen Artenvielfalt,

...

Kochen bei Morus 14 e.V.

Bild von Wilfried Winzer

27.05.2015 Das Kochen in der Gemeinschaft und für andere viel Spaß bringt, zeigt die Reihe „Mieter kochen für Mieter“ von Morus 14 e.V. in Berlin Neukölln. Schon zum dritten Mal war Renate Künast als Gastköchin dabei und kochte ein Menu für rund 70 Gäste. Dabei kam mit saisonalen und regionalen Obst und Gemüse und einem Indischen Curry Gewürz ein leckeres und von den Gästen zum Nachkochen empfohlenes Essen

...

Lesung mit Renate und Omid Nouripour

Foto von Notker Schweikhardt

Foto von Notker Schweikhardt

28.04.2015 Auf Einladung von Renate Künast las Omid Nouripour (Außenpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion) aus seinem Buch "Kleines Lexikon für MiMiMi's und Bio-Deutsche" in der Akazienbuchhandlung in Berlin-Schöneberg vor. Ein wirklich kluges und lustiges Buch über kuriose Wortschöpfungen innerhalb der Ausländer-Debatte und was man dahinter verstehen kann oder

...

Besuch FairTrade School

17.04.2015 Heute war Renate Künast in der ersten FairTrade School Berlin - der August-Sander-Schule in Friedrichshain - und hat mit den Schülerinnen und Schülern über FairTrade Produkte in der Schul-Cafeteria und beim Einkaufen gesprochen.

Die August Sander Schule ist seit dem 19. Juni 2014 Berlins erste FairTradeSchool. In der Cafeteria werden viele FairTrade Produkte wie Kakao oder Kaffee verkauft und in den Praxisküchen wird mit FairTrade Produkten gekocht. Zudem gibt es verpflichtend

...

Besuch im Culinary Misfits

14.04.2015 Zum Start von ‪#‎FoodBerlin war Renate Künast zusammen mit Özcan Mutlu im Culinary Misfits in Berlin Kreuzberg. Dort haben beide mit den Gründerinnen Tanja Krakowski und Lea Brumsack  über nachhaltige Berliner Esskultur gesprochen und gegessen.

Hinter Culinary Misfits steckt die Idee, aus Obst und Gemüse, das nicht dem Standard entspricht und somit aussortiert wird, leckere und gesunde Speisen zuzubereiten. Diese kulinarischen Sonderlinge, auch Misfits genannt, sehen

...

Green Me Filmfestival und Award Gala

25.01.2015 Heute hat Renate Künast zu den Film „Giraffada“ auf dem Green Me Filmfestival diskutiert – und abends wurde dieser Film auf der Green Me Award Gala als Gewinner der Kids Filme ausgezeichnet. Ein wirklich schöner Film! Verlust, Barrieren in Köpfen und auch das Verhältnis von Mensch und Tier werden eindrücklich thematisiert.

Giraffada - eine kurze Inhaltsbeschreibung...

Zu Besuch auf der Fashion Week

Renate Künast bei der Ethical Fashion Show Berlin

Renate Künast bei der Ethical Fashion Show Berlin

21.01.2015 Bei der diesjährigen Fashion Week war Renate Künast zu Besuch bei der Ethical Fashion Show Berlin. Das Interesse an ethisch und ökologisch produzierter Mode wächst steteig und die Modemesse bietet eine Plattform für nachhaltig produzierte Streetfashion und Casualwear. Grüne Mode, die nicht nur gut aussieht, sonder auch zu

...