Als Berliner Bundestagsabgeordnete bin ich in meinem Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg als auch in ganz Berlin unterwegs. Dabei treffe ich an vielen Orten die unterschiedlichsten Menschen oder lade Gruppen zu einem Tagesausflug und Besuch in den Bundestag ein. Als begeisterte Foodie, leidenschaftliche Gärtnerin und Politikerin schaue ich mir innovative Projekte und Vereine an, die an den Themen Essen, Urban Gardening, gemeinschaftliches Stadtleben und Kultur neue Wege gehen. Sie haben von einem neuen Projekt gehört, das mich interessieren könnte? Wenden Sie sich mit weiteren Informationen gerne an mein Wahlkreisbüro.

27.
Jun

Hybride Diskussion am 27. Juni um 19:30 Uhr

Digitaler Feierabend: Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz in Berlin: Aktuelle und zukünftige Maßnahmen

  Liebe Freundinnen und Freunde, in den letzten hundert Jahren hat sich unsere Stadt enorm verändert. Heute ist Berlin Bundeshauptstadt sowie die größte Metropole in Deutschland und der EU und gehört zu den attraktivsten Städten Europas und der Welt - eine faszinierende, sich ständig wandelnde Stadt mit vielfältigen Menschen. Um Berlin für die Herausforderungen der Zukunft wie die Klimakrise zu gestalten, hat sich der neue Senat viele ökologische Ziele gesetzt. Denn auch in Berlin sind die klimatischen Veränderungen zu spüren. Deshalb braucht es einen Umbau der Stadt, damit sie auch unter den veränderten Bedingungen in Zukunft noch lebenswert ist. Die Reduzierung des Klimagasausstoßes, aber auch die Anpassung an die Folgen der Klimakrise sind eine zentrale...

24.
Mai

Digitale Diskussion am 24. Mai um 18:30 Uhr

Digitaler Feierabend: Situation Geflüchteter aus der Ukraine in Berlin

Liebe Freundinnen und Freunde, ich möchte Sie zum Digitalen Feierabend  über die "Situation Geflüchteter  aus der Ukraine  in Berlin" am 24. Mai 2022 von 18:30 bis 19:30 Uhr per Zoom einladen. Zum digitalen Feierabend über dieses Thema habe ich folgende Gäste für Rede und Antwort eingeladen:  Silke Gebel, Fraktionsvorsitzende Grüne AGH Holger Michel, Netzwerk Freiwillige Helfen Wann?      Dienstag, 24. Mai 2022 von 18:30 - 19:30 Uhr Wo?           https://us06web.zoom.us/j/87156392457              ...

09.
Mär

Digitale Diskussion am 9.3.2022 um 19 Uhr

Digitaler Feierabend: Klimaschutz und soziale Aspekte: Wie finanzieren wir beides?

Liebe Freundinnen und Freunde, die Ampel-Koalition hat ihre Arbeit begonnen. Die Liste mit Vorhaben, die für eine lebenswerte Zukunft schleunigst umgesetzt werden müssen, ist lang. Insbesondere betrifft dies Themen wie den Klimaschutz, den Erhalt der Artenvielfalt und die Umstellung der Landwirtschaft. Wie kann man diese Ziele finanzieren und dabei die sozialen Aspekte nicht aus den Augen verlieren? Zum digitalen Feierabend über diese Themen habe ich folgenden Gast für Rede und Antwort eingeladen: Lisa Paus, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der grünen Bundestagsfraktion Wann?       Mittwoch, 9. März 2022 von 19:00 – 20:00...

21.
Feb

Digitale Diskussion am 21.2.2022 um 19:30 Uhr

Digitaler Feierabend: Tempelhof-Schöneberg zeigt Haltung – Solidarisch aus der Corona-Krise

Liebe Freundinnen und Freunde, die zunehmenden „Spaziergänge“ von Querdenker:innen, die auch von Menschen mit rechter Gesinnung genutzt werden, die Verbreitung von Verschwörungsmythen, die Vergleiche der Corona-Schutzmaßnahmen mit einer Diktatur oder gar mit dem Holocaust - die wir immer häufiger hören -  erschrecken und besorgen zutiefst. Auch in meinem Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg finden diese „Spaziergänge“ statt. Engagierte Bürger:innen und Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg organisieren als Reaktion darauf "Lichterketten der Solidarität“, die montags vor dem Rathaus Schöneberg, dem Rathaus Tempelhof und am Breslauer Platz in Friedenau ein Zeichen für Solidarität in der Corona-Pandemie und gegen Rechts setzen. Mit der Berliner...

Bundestagswahl-Ergebnis

Dankeschön!

Danke für das bisher stärkste Grüne Ergebnis! Besondere Gratulation an Annalena Baerbock, Bettina Jarasch und Jörn Oltmann für einen tollen Wahlkampf. Herzlichen Glückwunsch auch an Kevin Kühnert, das war ein spannendes Finish! Auch wenn es nicht überall ganz gereicht hat, so haben wir bis zum Ende für einen echten Aufbruch gekämpft. Wir werden uns jetzt im Bund und im Land Berlin mit aller Kraft für eine #Klimaregierung einsetzen!

20.
Sep

Online-Diskussion

Digitaler Feierabend "Gewerbemieten" mit Katrin Schmidberger und Jörn Oltmann

Die Corona-Pandemie hat das Gastgewerbe, den Einzelhandel, das Handwerk und viele weitere kleine und mittlere Unternehmen stark getroffen. Nach teils monatelangen Schließungen drücken die Eindämmungsmaßnahmen noch immer stark auf den Umsatz. Zugleich haben wir in Berlin mit extrem hohen Gewerbemieten zu kämpfen. Gerade kleine Unternehmen und soziale Einrichtungen waren bereits vor der Pandemie von Verdrängungsentwicklungen betroffen. Die Regulierung von Gewerbemieten ist ein wichtiger Hebel, um Berlin als bunte und vielfältige Stadt zu erhalten. Bei diesem digitalen Feierabend wollen wir einen Blick auf die Situation der Gewerbetreibenden vor Ort werfen und diskutieren, was wir auf Bundes- Landes- und Bezirksebene tun können, um nicht nur die Folgen der Corona-Pandemie zu...

31.
Aug

Online-Diskussion am 31.08.2021 um 19:30Uhr

Digitaler Feierabend "Verkehrswende" mit Stefan Gelbhaar

Die Klimaschutzziele sind anspruchsvoll, aber wir dürfen sie nicht länger ignorieren, sonst wird aus der derzeitigen Klimakrise eine Klimakatastrophe.Wie können wir die Mobilität variantenreicher und grüner machen?Wie kann eine Verkehrswende gelingen, die gut für Klima und Umwelt ist und gleichzeitig gewährleistet, dass alle Ziele zuverlässig und preiswert erreicht werden? Diese Fragen möchte ich gern mit Euch und Stefan Gelbhaar, MdB aus Berlin-Pankow und Sprecher für städtische Mobilität & Radverkehr, beim digitalen Feierabend „Verkehrswende“ am 31.08. um 19:30Uhr besprechen.

Einladung zur Diskussion am 14.6. um 19 Uhr

Digitaler Feierabend: Wirtschaft im Bezirk im 2. Corona-Jahr

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,  die Corona-Pandemie hat das Leben und Arbeiten in Tempelhof-Schöneberg wie das in der restlichen Republik verändert. Wie hat sich die wirtschaftliche Lage im Bezirk durch die Pandemie genau entwickelt? Vor welchen Herausforderungen stehen Firmen und Gewerbe im Bezirk im zweiten Corona-Jahr? Wie werden Arbeitsplätze für eine nachhaltige Zukunft in Tempelhof-Schöneberg gesichert und neue geschaffen? Zu diesem digitalen Feierabend habe ich folgende Fachleute für Rede und Antwort eingeladen: Jörn Oltmann, Stadtrat Stadtentwicklung und Bauen, Bezirk Tempelhof-Schöneberg Ulrich Misgeld, Vorsitzender UnternehmensNetzwerk Motzener Straße e.V. Simon Margraf, Bereichsleiter...

Einladung zum 11. Mai 2021 um 18:30 Uhr

Digitaler Feierabend: Aktuelle Corona Lage

Liebe Freundinnen und Freunde, die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin unseren Alltag. Wir halten Abstand, tragen eine Maske und reduzieren unsere Kontakte seit Monaten. Intensivmediziner:innen kämpfen seit über einem Jahr um das Leben der Menschen, die schwer an Corona erkranken. Mehr und mehr Menschen werden aber inzwischen durch eine Impfung gegen schwere Verläufe geschützt. Was ist das Notwendige um uns alle zu schützen?  Welche Freiheiten ermöglichen uns die Impfungen? Wie wird der zweite Corona-Sommer aussehen? Wie ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen einen sicheren Schulalltag? Zum digitalen Feierabend Corona habe ich folgende Fachleute für Rede und Antwort eingeladen: Dr. Janosch Dahmen, MdB, bis Ende 2020: Oberarzt Ärztliche...

04.
Mai

4. Mai 2021 um 18:30 Uhr Digitaler Feierabend

Mieten - vom Mietendeckel bis neue Wohnungen

Liebe Freundinnen und Freunde, der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Mietendeckel ist ein Rückschlag für die Mieterstadt Berlin. Das Ziel war, alles dafür zu tun, die Verdrängung von Menschen durch explodierende Mieten in unserer Stadt zu beenden. Jedoch liegt die Gesetzgebungskompetenz nicht beim Land, sondern beim Bund wie das Gericht feststellte. Auch wenn das Urteil ein Rückschlag ist, können sich die Mieterinnen und Mieter darauf verlassen, dass wir sie in dieser unsicheren Situation nicht alleine lassen. Wir halten die Regulierung von Mietpreisen weiter für richtig und kämpfen dafür. Für uns ist klar: Berlin muss eine sozial gemischte Stadt für alle bleiben. Niemanden soll aufgrund dieses Beschlusses seine Wohnung verlieren. Doch wie können wir...