Aktuelle Interviews, Gastbeiträge und Pressemitteilungen sowie Termine werden hier veröffentlicht. 

thumb rein ins grüne raus in die stadt renate künast 1024x723.jpgRenate Künast Pressefoto
Foto: Laurence Chaperon

Pressemitteilungen aus dem Bundestag

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Weitere Pressemitteilungen und Veröffentlichungen

Grün ist Lila

Wir müssen reden!

23.06.14 Zum Start des feministischen Blog www.gruen-ist-lila.de gibt es einen Briefwechsel zwischen Renate Künast und den Macherinnen Gesine Agena (Frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Mareike Engels, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Mehr lesen.  

"Bessere Kita-Verpflegung statt mehr Kindergeld"

 07.06.14 Eine Studie zum Kita-Essen löst Streit über die Finanzierung der Mahlzeiten aus. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung fordert Verzicht auf Kindergeld. Damit könnte das Kita-Essen finanziert werden.

    

  

Direkt zum Beitrag von Claudia Ehrenstein.  

Pressemitteilung

Delegationsreise des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz nach Kiew/Ukraine

06.06.2014 Der Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages wird in der Zeit vom 10. bis 12. Juni 2014 eine Delegationsreise nach Kiew unternehmen. Der Delegation unter der Leitung der Ausschussvorsitzenden Renate Künast (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) gehören die Abgeordneten Dr. Sabine Sütterlin-Waack (CDU/CSU), Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU/CSU), Christina Jantz (SPD), Dr. Matthias Bartke (SPD), Harald Petzold (DIE LINKE.) und Katja Keul (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an. Die Delegation wird sich...

Pressemitteilung

Verbraucher stärken: Recht auf Persönlichkeitsschutz im Netz umsetzen

27.05.2014 Anlässlich der Diskussion innerhalb der Großen Koalition über die konkrete Umsetzung des EuGH-Urteils zu Google erklärt Renate Künast, Vorsitzende des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz:

  

Das EuGH-Urteil muss nun so umgesetzt werden, dass die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher auch tatsächlich gestärkt werden. Denn bislang tragen sie selbst das Risiko bei einer Klage gegen Konzerne. Wer seine Persönlichkeitsrechte durch Einträge in einer Suchmaschine verletzt sieht, muss

...

Presse

Schlagabtausch Stegner-Künast

 19.05.14 Schlagabtausch mit Ralf Stegner (SPD) über das Freihandelsabkommen TTIP.

Direkt zum Beitrag.  

Presse

Wir wollen ein gentechnikfreies Europa

 15.05.2014  In den Ring bitte, zum Zweikampf. Aus dem politischen Quartett Julia Klöckner (CDU), Ralf Stegner (SPD), Renate Künast (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) duellieren sich jede Woche zwei per Mail. Heute Künast und Kubicki über Gentechnik in der Welt am Sonntag.

Zum Artikel  

Presse

Vielfalt, Individualität und Heterogenität

11.05.2014  Schlagabtausch mit Julia Klöckner (CDU) in der Welt am Sonntag vom 11. Mai 2014 zum Thema Inklusion: "Vielfalt, Individualität und Heterogenität sind nicht Ballast, sondern Reichtum – das ist die Grundidee von Inklusion."

Zum Artikel  

Presse

Käufer informieren, Näherinnen schützen

25.04.2014  Ein Jahr ist nun vergangen seit der Katastrophe vom Einsturz einer Fabrik in Bangladesch, bei dem über Tausend Menschen, vor allem Näherinnen, ihr Leben ließen. Am 24.04.2014 wurde international den Opfern und ihren Angehörigen gedacht. Doch auch ein Jahr nach der Katastrophe hat sich nicht viel an der Situation der Näherinnen in  Bangladesch geändert. Der erste weltweite Fashion Revolution Day sollte auf die schlechten Arbeitsbedingungen der Näherinnen von billiger Mode aufmerksam machen. So trugen viele Aktivisten ein Kleidungsstück "verkehrt

...

Gericht verbietet Japan Walfang

31.03.2014 Sehr gute Nachricht! "Seit 1986 umgeht Japan das Walfangverbot. Jetzt stoppt der internationale Gerichtshof das Walfangprogramm. Es diene nicht wissenschaftlichen Zwecken."

Direkt zum Beitrag.  

Verbraucherschutz

100 Tage Maas

27.03.2014  100 Tage Maas: Renate Künast vermisst vor allem besseren Datenschutz im Internet auf der Agenda des „Ankündigungsministers“.

Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung