externer Link: http://www.gruene.de/service/2016/spende-fuer-gruen.html?pk_campaign=spenden-bh-start, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://partei-ergreifen.org, öffnet in einem neuen Fenster

News aus der Fraktion

 

Hass im Netz

Renate Künast unterstützt das No Hate Speech Movement

26.06.2017 Hass wird im Internet schnell und weit verbreitet. Auch wenn es manchmal schwer fällt, müssen wir zwischen illegalen und unerwünschten Inhalten unterscheiden. Menschen, die sich für unsere Gesellschaft engagieren, dürfen durch zunehmenden online Hass nicht abgeschreckt werden. Darum unterstütze ich das No Hate Speech Movement. Zusammen sind wir stärker als aggressive Trolle und Frösche. Es braucht zudem gesetzliche Regelungen. Dabei ist zwischen Meinungsfreiheit und Persönlichkeitsschutz abzuwägen. Für eine Balance braucht es neben Sanktionen auch Anreize um zu Unrecht gelöschte Inhalte wiederherzustellen.

 

Im Video spricht Renate Künast über Hass im Netz.