externer Link: http://www.gruene.de/service/2016/spende-fuer-gruen.html?pk_campaign=spenden-bh-start, öffnet in einem neuen Fenster externer Link: http://partei-ergreifen.org, öffnet in einem neuen Fenster

News aus der Fraktion

 

VW Abgasskandal

Grüne fordern Fristverlängerung für VW-Ansprüche

24.06.2017 Wer bei VW Ansprüche wegen des Abgasskandals stellen möchte, für den tickt die Uhr: Die sogenannte Gewährleistungsfrist läuft Ende des Jahres aus. Ein Unding, findet Renate Künast und die Grünen und rufen die Regierung zum Handeln auf.

Bundesjustizminister Heiko Maas muss sich stärker für die Rechte der von VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. Die geschädigten Verbraucher hat der Verbraucherminister allein gelassen. Deshalb fordert Renate Künast ihn auf, jetzt Druck auf VW zu machen, damit der Konzern eine Verlängerung der Gewährleistungsfrist bis Ende 2018 erklärt. Das wäre immerhin etwas.